In brands change eintrag emo gucci look lookbook marken menswear mode myself personally persönlich sasha ivanov selbstfindung shopping skater stil style syle

thoughts on brands

original by saint laurent paris

Was ist deine Lieblingsmarke? Gucci. Das ist meine Antwort, wenn man mir diese Frage stellt. Es ist wahr, ich liebe Gucci - weil die Marke einen großen Einfluss auf mein Leben hatte. Während der Schulzeit war ich recht unmodisch, mir waren meine Klamotten egal - bis ich ins Jugendalter kam und jeder plötzlich mit mir shoppen wollte. Schreckliche Zeit, ich habe so viel ausprobiert: Skater Look, Emo Look,... am Ende konnte ich mich nicht wirklich festlegen. Ich liebe so viele verschiedene Marken/Styles und das liebe ich auch an der Mode. Veränderung. Mode wechselt jede Saison, somit hat man die Möglichkeit sich einfach mit der Mode zu verändern. Ungefär so: Oh verdammt, ich bin schon wieder gelangweilt von mir selbst, ich will jemand anders sein *geht shoppen*. Es ist wie die Entwicklung eines 'Neuen Ichs'. Wenn Ihr versteht, was ich meine. Gucci war einfach die erste Marke, die mich auf die Vielfalt innerhalb der Mode aufmerksam gemacht hat und meinen Horizont erweitert hat. Letztlich brauche ich aber keine großen, teuren Marken in meinem Kleiderschrank - mir reicht die Inspiration.

What's your favorite brand? Gucci. That's my answer whenever someone is asking. It's kind of true, I love Gucci - cause the brand had great influence on my life. At school I've been very unfashionable, well I kind of didn't really care about my style - until I was a teenager and everyone wanted to go shopping with me all of sudden. What a horrible time, I've tried out severel stylings: skater style, emo style,... in the end: I couldn't find my own style yet. It's been much too early to define my style ... also I think it's still a bad idea to define anything about your style. I'm into so many brands, so many different outfits and that's kind of what I love about fashion: Change. Fashion is changing every season, so people have the possibility to change with them. It's like: Oh damn, I'm sick of myself, let me be someone else *goes shopping*. It's like developing a 'New Self'. If you understand what I'm trying to say.

original by gucci

original by versace















Related Articles

2 Kommentare: